Tunierbericht 10. internationales Damentunier Tachov

Am vergangenen Wochenende traten die Damen des EV Königsbrunn im 10. internationalen Damentunier in Tachov gegen 8 Teams aus der ganzen Welt an. Gespielt wurden 2 x 20 Minuten und im Finale 2 x 25 Minuten.

Die ersten beiden Spiele wurden dominant und souverän mit 10:1 und 9:0 gewonnen. Mit diesen beiden Siegen im Rücken trat das Team dann im 3. Spiel gegen die EHC Wildcats Lustenau an. Durch Leichtsinn und Übermut kam die Mannschaft in einen 0:3 Rückstand. Nach einer Ansprache der Kapitänin und einer Umstellung der Reihen schafften es die Damen allerdings noch diesen Rückstand aufzuholen, und siegten am Ende mit viel Kampfgeist und Zusammenhalt mit 4:3.

Weiterlesen: Tunierbericht 10. internationales Damentunier Tachov

Unterstützt unsere Damen

Am Samstag 03.02.2018 um 16:45 Uhr steigt in der Hydro-Tech-Eisarena das Spitzenspiel der Damen-Landesliga gegen Geretsried. Der Sieger dieses Matches hat berechtigte Hoffnung auf den Titel des Bayrischen Meisters.

Die Damen hoffen auf zahlreiche Zuschauer - der Eintritt ist wie immer frei!

Link zur RT1-Story:

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=10156458303681162&id=145185996161

Damenteam bei der Sportlerehrung

Die Stadt Königsbrunn führte im MATRIX die Sportlerehrung für das Jahr 2016 durch.

Unser Damenteam wurde hier in der Kategorie „Bronze“ für die Bayr. Vizemeisterschaft geehrt.

 

 

Pinguine Damen mit Sieg im Münchner Olympiastadion

In einem packenden Spiel siegen die Königsbrunnerinnen mit 4:3 im Olympia-Eisstadion gegen den VfR München-Angerlohe.

Dieser Sieg ist umso höher einzuschätzen, konnte doch Trainer Frank Kozlovsky dabei auf gerade einmal neun Spielerinnen und zwei Torhüterinnen zurückgreifen. Stephanie Arlt, die sonst das Gehäuse der Pinguine hütet, gab notgedrungen gar ihr Debüt als Feldspielerin.

Das Spiel begann vom ersten Bully an mit viel Tempo. Die Pinguine machten sofort klar, dass sie hier als Sieger vom Eis gehen wollten und drängten die Münchnerinnen weit in ihr Drittel. In der 12. Spielminute markierte Silke Knapp das erste Tor zum 1:0. Auch nach der Führung setzten die Pinguine Damen dem Gegner weiter zu, brachten die Scheibe aber nicht an der Torhüterin vorbei.

Weiterlesen: Pinguine Damen mit Sieg im Münchner Olympiastadion

Doppelwochenende mit Nervenkitzel

Torpremieren für Rüschendorf und Reischl

Am ersten Wochenende des neuen Jahres durften die Pinguine Damen gleich zweimal aufs Eis.
Am Samstag waren die Damen vom ESC Geretsried zu Gast in Königsbrunn. Der Meister der vergangenen Saison trat wie gewohnt stark auf, jedoch war das Spiel auf beiden Seiten überwiegend ausgeglichen. In der 15. Spielminute trafen die Gäste zum 0:1 in Überzahl.
Im zweiten Drittel fehlte den Königsbrunnerinnen die nötige Durchschlagskraft und viele Chancen zum Ausgleich konnten nicht genutzt werden. Die Gäste aus Geretsried erzielten in der 30. Minute das 0:2 und nahmen den Pinguinen den Wind aus den Segeln.

Weiterlesen hier…

Teamplanbuch

Kleinstschüler


Keine Spiele mehr!

Kleinschüler


Keine Spiele mehr!

Knaben


Keine Spiele mehr!

Schüler


Keine Spiele mehr!

Jugend


Keine Spiele mehr!

Senioren


Keine Spiele mehr!

Damen


No upcoming matches!

WIR SIND EISHOCKEY

Regeln

Ausrüstung




© by EV Königsbrunn "Die Pinguine" e.V.